MB-Tech - Programme
WaveKeyBinder v2


Der WaveKeybinder ist für GTA:SA:MP (GTA San Andreas Multiplayer) gedacht. Mit ihm lassen sich im Programm festgelegte Texte in den Chat von GTA:SA:MP senden. Das ganze geschieht über einen zuvor ausgewählten Hotkey. Auch mehrere Zeilen lassen sich mit nur einem Hotkey schreiben. Weitere Informationen und die Anleitung in der WaveKeyBinder Readme. Diese wird automatisch mitgeliefert. In der neuen v2 Version gibt es noch viele weitere Features wie z.B. Timer-Keybinds, Keybinds an-/ausschalten. Wie alles genau funktioniert ist in der Readme ausführlich beschrieben! Viel Spaß!

Online Readme

Falls es ein Update gibt, so werden Sie automatisch benachrichtigt!

Hier ist ein ScreenShot des WaveKeyBinders:



Zum Download



i.NET Speed


Viele Leute kennen bestimmt viele Online Tools zum ermitteln der Internetgeschwindigkeit.
Doch mit diesem Tool ist es erstmals möglich, diesen Test auf dem Rechner auszuführen.
Ohne viel Text und unnützen Informationen, zeigt das Tool an, wie schnell Ihre Download- bzw.
Uploadgeschwindigkeit ist. Führen Sie die Messung ruhig öfters durch, da sehr viele Faktoren
dazu beitragen, das Messergebnis zu verfälschen. Das Programm ist sehr einfach gestaltet,
d.h. dass sich wirklich jeder sofort damit auskennt.

Hier ist ein ScreenShot von i.NET Speed :



Zum Download



GraveIT


Oft werden Dateien verschickt bzw. weitergegeben. Im WorldWideWeb sind diese dann oft ohne irgendwelche
Aufsicht und Kontrolle unterwegs. Doch mit GraveIT kann man wichtige Dateien vor anderen verstecken.
Stellen Sie sich vor Sie haben ein wichtiges Dokument. Dieses "vergraben" Sie mit GraveIT z.B. in einer
Bilddatei. So ist es von außen nicht einsehbar, dass eine weitere Datei mitgeliefert wird. Man merkt es
einfach nicht. Das Bild öffnet sich ganz normal mit der Bildanzeige. Der einzige Punkt der einen vor
Fragen wirft ist, dass die Datei (in dem Fall die Bilddatei) größer als normal ist.
Fakt ist: Nur wer GraveIT besitzt, kann die Dateien wieder sichtbar machen...

Hier sind ein paar ScreenShots von GraveIT:



Zum Download



FastLock


Sie möchten nur kurz weg und haben Angst um den Zugriff auf den Computer? Dann ist
FastLock genau richtig für Sie. Geben Sie einfach ein Passwort an und schon ist die
Sperre eingerichtet. Ein Neustart des Computers bringt einem Bösewicht nichts, da sich
die Sperre nach dem Start automatisch wieder einschaltet. Jetzt denken Sie bestimmt,
warum Sie FastLock gegenüber der Standart Windows Sperre verwenden sollten.
Genau aus diesen Gründen:

 - Die Windows Sperre kann man nur nutzen, wenn der Account ein Passwort hat.
   Ansonsten müsste dieses umständlich eingestellt werden.
 - Schickes Design.
 - Wenig Speicherverbrauch.

Hier ist ein ScreenShot von FastLock:





Zum Download



© by MB-Tech.org